Vita

Dr. Elisabeth Siegmund-Schultze

Gründung von medicoles im Januar 2016. Beratung von Krankenversicherungen, Unternehmen der pharmazeutischen Industrie, der Medizintechnik und der Biotechnologie sowie wissenschaftlichen Einrichtungen.

Davor 15 Jahre gesetzliche Krankenversicherung, zuletzt Abteilungsleiterin Leistungs- und Versorgungsmanagement. Zuständig für die Entwicklung neuer Leistungen und Strukturen: Diseasemanagement Programme, integrierte Versorgung, Telefon-Coaching, Telemedizin, Kooperation mit einer privaten Krankenversicherung, online Präventionsprogramme, Dunkelverarbeitung von Krankenhausrechnungen. Nebenbei Personalentwicklung und Mitwirkung bei Assessmentcentern, Vorträge und Studienreisen.

Ein Jahr Referentin für Qualitätsmanagement in einer Universitätsklinik.

10 Jahre Patientenversorgung in Kliniken und Praxen.

Reviewerin des Journal of Medical Internet Research, JMIR.

Ehrenamtlich als Mentorin und in der weltweiten Frauenrechtsorganisation Soroptimist International engagiert.

Dr. Elisabeth Siegmund-Schultze